Wer ist die Venner Landjugend?

Der Begriff „Landjugend“ ist sicher bei Einigen, die dieses lesen, vielleicht etwas vorurteilsbehaftet und wird vom Einen oder Anderen als zu unmodern und nicht zeitgemäß kritisiert: „...da sind ja nur Bauern drin, die sich besaufen...“– vermutlich auch weil die Landjugend in früheren Jahren als eine berufsbezogene, land- und hauswirtschaftliche Organisation aufgetreten ist.
Heute allerdings stellen wir uns natürlich auf die Interessen der Jugend im "ländlichen Raum" ein, die ja überwiegend gar nicht mehr im landwirtschaftlichen Bereich tätig ist, wobei wir jedoch neben modernen- auch noch traditionelle Inhalte pflegen.
Dazu versuchen wir eine sinnvolle, möglichst interessante und abwechslungsreiche Freizeitgestaltung zu bieten. Wir stellen jeden Monat ein attraktives Programm mit gesellschaftlichen, sportlichen und freizeitbezogenen Inhalten auf die Beine (Von Wasserski über Go-Karten und Nachtwanderungen bis Museumsbesuchen ist alles dabei – natürlich auch die eine oder andere Party!).
Ein Programm-Höhepunkt im Jahr ist unsere "Sommernacht der 1000 Lichter", eine Scheunenfete in der Mehrzweckhalle Venne Ende Juni. Dabei kann man sich zur Musik der „Smile- Showband“ auf der Tanzfläche austoben. Rund einen Monat später machen wir dann unsere alljährliche Landjugendfahrt- ein Wochenende Party pur, an dem man andere Gegenden Deutschlands besser kennenlernt!



......So, schon viel geredet, aber wir haben immer noch nicht gesagt auf was für Leute du dich mit uns denn so einlässt?! – Ganz einfach von 15 bis 30 ist alles dabei, auch dein Gespächspartner.
Also, nichts wie los: Auf’s Programm gucken und uns einfach mal besuchen! Wir würden uns freuen, wenn wir auch dich oder euch in nächster Zeit mal bei uns sehen würden. Ein Jahr lang kannst du bei uns „hineinschnuppern“und brauchst noch keinen Mitgliedsbeitrag bezahlen. Danach kostet es dich nur 20,- € jährlich.

 

Hier kannst du eine Beitrittserklärung herunterladen. (PDF-Datei)